Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit. Hier weil

Das Datum des Labor Day, der 1. Mai, wurde 1889 in Paris festgelegt: Es ist inspiriert von einer Episode, die drei Jahre zuvor in Chicago stattfand.

Die Episode, die das Datum inspirierte, an dem der Tag der Arbeit (oder der Arbeiter ) derzeit in vielen Ländern der Welt gefeiert wird, fand am 1. Mai 1886 in den Vereinigten Staaten in Chicago statt. Ein Tag war angekündigt worden Generalstreik in den Vereinigten Staaten, mit dem Arbeiter bessere und humanere Arbeitsbedingungen forderten: Mitte des neunzehnten Jahrhunderts war es nicht ungewöhnlich, dass Menschen sogar 16 Stunden am Tag arbeiteten, "Sicherheit" wurde nicht einmal in Betracht gezogen und Todesfälle bei der Arbeit waren das, was täglich.

Der Protest dauerte drei Tage und gipfelte am 4. Mai in einem echten Kampf zwischen den streikenden Arbeitern und der Polizei von Chicago: Elf Menschen kamen bei dem Massaker von Haymarket ums Leben .

Von Paris in den Rest der Welt. Drei Jahre später, am 20. Juli 1889, wurde in Paris während des ersten Kongresses der Zweiten Internationale (der von den europäischen Sozialisten- und Arbeiterparteien geschaffenen Organisation) die Idee einer großen Demonstration ins Leben gerufen , um die Verkürzung des Arbeitstages auf 8 zu fordern Std.

Bei der Wahl des Datums wurden die Chicago-Episoden von 1886 berücksichtigt, und es wurde beschlossen, die Arbeit und die Arbeiter am 1. Mai zu feiern .

Die Initiative wurde zum Symbol für die Forderungen der Arbeitnehmer, für die Arbeitnehmer, die in diesen Jahren für bessere Arbeitsrechte und -bedingungen kämpften . Es überschritt die französischen Grenzen und trotz der repressiven Reaktion vieler Regierungen verzeichnete die Demonstration vom 1. Mai 1890 (die erste internationale Demonstration in der Geschichte) eine sehr hohe Haftung.

Ab 1947 wurde der Tag der Arbeit und der Arbeiter offiziell zum italienischen Nationalfeiertag. Derzeit ist der 1. Mai in vielen Ländern ein Nationalfeiertag: von Kuba bis zur Türkei, von Brasilien bis China und dann Russland, Mexiko und mehreren Ländern der Europäischen Union. Seltsamerweise ist es nicht in den Vereinigten Staaten, dem Land, von dem aus gewissermaßen alles begann. In den USA wird am ersten Montag im September ein Arbeitertag gefeiert.

Ähnlicher Artikel